Foto Liese

Autorenlesung „Unter den Straßen von Paris“

Autorenlesung
Heidi Wiese: „Unter den Straßen von Paris – Geschichte und Geschichten von Pariser Metro-Stationen“

19. Oktober 2017 (Donnerstag), 19.30 Uhr
Kunstraum Bad Honnef (Rathausplatz 3)

Der Eintritt ist frei; um eine Spende zur Deckung der Kosten wird gebeten. Nach der Lesung sind Sie herzlich auf ein Glas Wein mit Käse und Baguette eingeladen.

Die Paris-Liebhaberin Heidi Wiese,  studierte Romanistin und Historikerin, arbeitet als Kultur- und Reisejournalistin; sie veröffentlichte u.a. das erfolgreiche Reise-Feuilleton „Rendezvous mit den Toten. Spaziergänge über Pariser Friedhöfe“, den Krimi „Sterben wie Gott in Frankreich“ und das Film-Sachbuch „Metaphysik des Lichts“ über den französischen Kameramann Henri Alekan.

Die Veranstaltung wird vom Partnerschaftskomitee Bad Honnef – Berck-sur-mer in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Werber, dem Verein zur Förderung von Kunst & Kultur in Bad Honnef, dem Verein „Literatur im Siebengebirge“ sowie dem Förderverein der Stadtbücherei Bad Honnef durchgeführt.